Project Description

NACHEINDICKER

Mit GFK-Kuppel abgedeckter Rundbehälter, 290 m³ Inhalt, 10,6 Meter Durchmesser. Nach dem Faulprozess wird der ausgefaulte Klärschlamm in den Nacheindicker geleitet. Hier findet ein Absetzvorgang statt. Das dabei aufschwimmende Trübwasser gelangt in den Trübwassersilo, der eingedickte Klärschlamm zur weiteren Verarbeitung in die Kammerfilterpresse.

Zurück zur Übersicht

Der Reinhalteverband in Zahlen

Damit man sich vorstellen kann was der Reinhalteverband Wolfgangsee-Ischl leistet hier ein paar Zahlen:

0l/s
Max. Zulaufmenge
0EW
Ausbaugröße
0KM
Kanalnetzlänge
0
Betriebskosten jährlich
0m3
Max. Tagesmenge
0
In Betrieb seit
0%
Stromeigenproduktion
0t/a
Klärschlammmenge