NACHKLÄRBECKEN

3 Längsbecken mit je 1.930 m³ Inhalt, (10 x 65 m, 3 m tief). In den Nachklärbecken sinkt der Belebtschlamm zu Boden, das gereinigte Abwasser wird am Ende der Becken, über Abzugsrinnen, Richtung Traun abgeleitet. Die Becken sind mit Kettenräumern ausgestattet, Bodenschlamm wird automatisch über die Rücklaufschlammschnecken und das Überschussschlammpumpwerk abgezogen. Schwimmschlamm wird über Skimrinnen ebenfalls automatisch abgezogen und zum Überschussschlammpumpwerk geleitet.

Zurück zur Übersicht

Der Reinhalteverband in Zahlen

Damit man sich vorstellen kann was der Reinhalteverband Wolfgangsee-Ischl leistet hier ein paar Zahlen:

0l/s
Max. Zulaufmenge
0EW
Ausbaugröße
0KM
Kanalnetzlänge
0
Betriebskosten jährlich
0m3
Max. Tagesmenge
0
In Betrieb seit
0%
Stromeigenproduktion
0t/a
Klärschlammmenge