VOREINDICKER

2 Stück mit GFK-Kuppeln abgedeckte Rundbehälter, jeweils 290 m³ Inhalt, 10,6 Meter Durchmesser. In diesen Behältern findet ebenso wie im Nacheindicker ein Absetzvorgang statt. Der von den Nachklärbecken hochgepumpte Rohschlamm wird dabei eingedickt, die aufschwimmende, wässrige Phase über Ablaufrinnen wieder dem Kläranlagenzulauf zugeleitet.

Zurück zur Übersicht

Der Reinhalteverband in Zahlen

Damit man sich vorstellen kann was der Reinhalteverband Wolfgangsee-Ischl leistet hier ein paar Zahlen:

0l/s
Max. Zulaufmenge
0EW
Ausbaugröße
0KM
Kanalnetzlänge
0
Betriebskosten jährlich
0m3
Max. Tagesmenge
0
In Betrieb seit
0%
Stromeigenproduktion
0t/a
Klärschlammmenge